ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

DURCH DIE BENUTZUNG DER WEBSITE ERKENNEN SIE DIE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DIESES VERTRAGES AN UND AKZEPTIEREN, DASS SIE AN DIESE BEDINGUNGEN GEBUNDEN SIND. WENN SIE DEN ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DIESES VERTRAGES NICHT ZUSTIMMEN, DANN VERWENDEN SIE KEINE TEILE DER WEBSITE ODER GREIFEN DARAUF ZU, UND NUTZEN SIE KEINE DER DIENSTE, DIE AUF DIESER WEBSITE BEREITGESTELLT WERDEN.

Beschreibung der Website

Die Website stellt unter anderem eine Plattform für das Herunterladen von Bildern bereit. Die Website ist in zwei Bereiche unterteilt: einen öffentlichen, frei zugänglichen und einen geschützten Bereich. Der öffentliche Bereich steht allen Besuchern zur Verfügung. Er enthält Bilder der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), der gewerblichen Berufsgenossenschaften und der Versicherungsträger der öffentlichen Hand. Der geschützte Bereich ist nur den Inhalteanbietern zugänglich.

Erlaubte Nutzung der Bilddatenbank

Über diese Website haben Sie Zugang auf eine Bilddatenbank, die Bilder enthält. Die DGUV erteilt Ihnen ausschließlich die im Folgenden aufgeführten Berechtigungen zum Suchen, Anzeigen und Verwenden von Bildern. Copyrights oder andere Eigentumsvermerke, die sich auf den Bildern, in den Bildunterschriften oder anderen Materialien auf der Website befinden, dürfen nicht entfernt werden. Die DGUV behält sich das Recht vor, Ihre Berechtigung zum Anzeigen, Herunterladen und Verwenden der Bilder und der auf der Website verfügbaren Informationen jederzeit zu widerrufen. Sie stimmen hiermit zu, die Verwendung der Bilder und Informationen sofort einzustellen, wenn Sie die DGUV schriftlich dazu auffordert.

Bilder

Der Begriff Bilder umfasst ohne Einschränkung alle digitalen Bilder, Fotos, Grafiken, Animationen, Videos, Illustrationen und den damit im Zusammenhang stehenden Textinformationen.

Lizenzierung

Die Verwendung des Bildmaterials der DGUV Bilddatenbank ist kostenfrei. Der Kunde erwirbt grundsätzlich nur ein einfaches Nutzungsrecht. Erlaubte Art der Nutzung ist ausschließlich die redaktionelle Verwendung. Die Bearbeitung des Bildes ist nicht erlaubt, mit Ausnahme der Verkleinerung oder Vergrößerung sowie der technischen Aufbereitung zum Zweck der optimalen Vervielfältigung.

Copyright

Das Recht auf Namensnennung wird im Urheberrecht der EU und im deutschen Urheberrecht (§ 13) ausdrücklich gefordert. Der Verwender ist daher verpflichtet, bei jeder Veröffentlichung Autor (Fotograf) und Quelle zu nennen (Informationen finden sich im Metadatenfeld). Diese Website ist das Eigentum der DGUV und wird von der DGUV betrieben. Der gesamte auf dieser Website angezeigte Inhalt einschließlich (jedoch nicht darauf beschränkt) Text, Grafik, Fotos, beweglicher Bilder, Animationen, Ton, Illustrationen und Software ist Eigentum der DGUV, ihren Lizenzgebern, Bildautoren und Inhalteanbietern. Das überlassene Bildmaterial bleibt Eigentum der DGUV, ihren Lizenzgebern, Bildautoren und Inhalteanbietern und zwar auch in dem Falle, dass Schadensersatz geleistet wird.

Einschränkungen

Bilder können in ihrer Nutzungs- und Verwendungsmöglichkeit eingeschränkt sein. Die möglichen Einschränkungen finden Sie in dem Metadatenfeld 'Bildbeschreibung' in der Bilddatenbank. Diese Einschränkungen oder Sperren betreffen z.B. die Zeit , die Art oder die Branche der Bildnutzung. Die Nutzung von Bildern entgegen einer aufgeführten Einschränkung ist verboten. Wenn Sie eine Einschränkung nicht verstehen oder sich über diese nicht im Klaren sind, müssen Sie sich an die DGUV wenden (bilddatenbank@dguv.de) , bevor Sie ein Bild herunterladen oder nutzen.

Haftung

Der Verwender hat neben diesen Bestimmungen bei der Verwendung auch die allgemeinen gesetzlichen Bestimmungen des Wettbewerbs, Markenzeichen und Gebrauchsmusterrechts zu beachten. Der Verwender verpflichtet sich, die DGUV von allen Schadenersatz- und Haftungsansprüchen, die sich aufgrund eines Verstoßes gegen diese Bestimmungen ergeben, freizustellen und schadlos zu halten. Die pornografische, beleidigende, obszöne, verleumdende, Gewaltverherrlichende oder aus anderen Gründen strafbare Verwendung einer Bilddatei ist nicht gestattet und wird strafrechtlich verfolgt.

Schlussvorschriften

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland als vereinbart, und zwar auch bei Auslandsbezug. Als Gerichtsstand und Erfüllungsort wird, soweit gesetzlich zulässig, Berlin vereinbart. Sollte eine Bestimmung dieser AGB nichtig oder unzulässig sein oder werden, so wird sie durch eine zulässige oder wirksame ersetzt, die dem Zweck am nächsten kommt, die Wirksamkeit des übrigen Vertrages wird dadurch nicht berührt. Gleiches gilt sinngemäß auch für eine Regelungslücke.